Werde Teil unseres Teams

Für unser Berliner Büro suchen ich und mein Team zum 01. Oktober 2022 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in in Teilzeit (mindestens 30 Stunden/Woche) oder Vollzeit (39 Stunden/Woche). Die Stelle ist befristet bis zum Ende der 20. Wahlperiode.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Selbstständige Bearbeitung aktueller rechtspolitischer Themen für meine Parlamentsarbeit. Mein Aufgabenfeld ist vielfältig und umfasst unter anderem die  Rechtsgebiete Umweltstrafrecht, Zivilrecht (BGB AT, Schuldrecht, Sachenrecht, Erbrecht) sowie Umwelt- und Planungsrecht
  • Inhaltliche Vorbereitung und Begleitung meiner parlamentarischen Arbeit im Rechtsausschuss sowie Sitzungen von Arbeitskreisen und Fraktion
  • Fachliche Begleitung von parlamentarischen Initiativen, Anträgen, Gesetzes-entwürfen und Anfragen
  • Organisatorische und inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen
  • Recherche und Verfassen von Texten (u.a. für Interviews und Pressemitteilungen)

Erwartet wird:

  • Abgeschlossenes Jurastudium (mind. erstes Staatsexamen)
  • Interesse an parlamentarischen Gesetzgebungsverfahren
  • Politisches Urteilsvermögen und schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in unbekannte Themengebiete einzuarbeiten
  • Sehr gutes Zeitmanagement und Organisationstalent
  • Hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der Arbeitsabläufe in Fraktion und Parlament
  • Nähe zu Grüner Politik und Grünen Werten

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen jeden Geschlechts, jeder sexuellen Identität, mit Migrationsgeschichte und mit Behinderung. Die Vergütung orientiert sich am TVÖD/Bund. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 11.09.2022 als ein PDF-Dokument an: lukas.benner@bundestag.de.